Das Grand Hyatt Muscat liegt inmitten des Botschafts- und Regierungsviertels von Maskat, der Hauptstadt des Sultanats Oman. Der internationale Flughafen Seeb ist nur 18 km entfernt. Das Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Museen, historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten der Stadt und den nahe gelegenen Qantab Beach zu erkunden.

Das Grand Hyatt Muscat bietet seinen Gästen auf einer Veranstaltungsfläche von 1.100 m² u. a. den Afrah-Ballsaal, in dem bis zu 800 Personen Platz finden und der auf Wunsch in drei separate Räume unterteilt werden kann, einen Empfangsbereich sowie drei weitere Konferenzräume. Alle Konferenzräumlichkeiten sind ausgestattet mit High-Speed-Internet und audiovisueller Technik. Ein zusätzliches 24 Stunden geöffnetes Business Center bietet neben Sekretariatsdienstleistungen auch High-Speed-Internetzugang.

Der Club Olympus verfügt über zwei Trainingszentren mit Fitnessgeräten, Tennisplätze mit Flutlichtanlage, Squashplätze sowie ein Fitnessstudio speziell für Frauen, das eine Vielzahl interessanter Kurse anbietet. Auch ein Dampfbad, ein Schönheitssalon und ein umfangreiches Angebot an Massagen, Körper- und Gesichtsbehandlungen können von den Gästen genutzt werden. Vom Swimmingpool des Hotels erreicht man auf direktem Wege den Strand Shatti Al Qurm. Das Grand Hyatt Muscat bietet darüber hinaus vier Restaurants einschließlich Rooftop Grill House im Club Safari, Mokha Cafe, mit Spezialitäten des mittleren Ostens und internationalen Gerichten, Marjan Beachfront Restaurant und Bar mit asiatischer Küche und dem Tuscany mit gehobener italienischer Küche. Drinks können die Gäste  im Nachtclub Copacabana, dem Club Safari, oder der Piano-Lounge John Barry Bar genießen, in der Sirj Tea Lounge gibt es ausgesuchte Tees.

Jedes der 42 m² und mehr messenden Zimmer bietet von einem privaten Balkon aus atemberaubende Ausblicke auf Meer, Berge, Stadt oder Gärten. Weiche Federbetten, speziell eingerichtete Arbeitsbereiche mit High-Speed-Internetzugang und  Bäder mit Badewanne, begehbarer Dusche und Bidet – dies sind nur einige der Annehmlichkeiten, die Sie in diesen Luxuszimmern erwarten.

Almouj Golf


Bei diesem Platz bietet das Design von Greg Norman viel Abwechslung, da kein Loch dem anderen gleicht. Das Hajar Gebirge im Hintergrund und das Meer geben eine wunderbare Kulisse ab.

Apropos Meer: die Aussicht während der Runde ist auf diesem Links Course grandios. Gleich 5 Löcher führen entlang der 2,5 Kilometer langen Küstenlinie entlang und die Gischt der Brandung zischt unmittelbar an den Fairways.

Der sehr neue Platz bietet auf kleiner Fläche eine optimal angelegte und hügelige Anlage. Es gibt keine Bäume, dafür große Bunker und Wasser und alles an den richtigen Stellen. Die sehr gepflegten Greens zusammen mit den teils tiefen Bunkern sowie das immer präsente Wasser bieten einen Platz für Champions wie Amateure. Unser Tipp: genügend Bälle mitnehmen, da viele Bodendecker die Fairways säumen!

18-Loch Platz

Eröffnet 2012
Design: Greg Norman
Typ: Links.
Länge: 6675 m, Par: 72

Gästeinformation

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.
Ein Handicap ist erforderlich.

Muscat Hills Golf Club


Der Muscat Hills Golf & Country Club ist eine wirklich einzigartige Golf Anlage, bestehend aus einem 18-Loch-PGA-zertifizierten Golfplatz mit einem hohen Standard. Golf auf Gras in Oman entwickelt sich in den letzten 3 Jahren, vorher wurde Golf auf Sand gespielt. Muscat Hills Golf & Country Club ist zwischen den Bergen und dem Meer gelegen. Der Par—72, 18—Loch Golfplatz ist der erste Rasen—Golfplatz in Oman und ist seit langem ein Wunschtraum von HH Kais al Said. Von Paul Thomas von David Thomas entwickelt, wurde ein Hauptaugenmerk auf den Kontrast von grünen Fairways und Greens zu der rauen Wüstengebiet gelegt. Diese reizvollen Bilder, kannst Du auf einer Runde in vollen Zügen genießen. Aufgelockert wird die Atmosphäre durch zahlriechen Blumenanpflanzungen. Par 72, 6.383m

Muscat Hills ist der erste 18-Loch-Championshipplatz auf Grass im Oman.

18-Loch Platz

Eröffnet 2009.
Design: Paul Thomas.
Gelände: Hügelig

Gästeinformation

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.
Ein Handicap ist erforderlich.

Ghala Valley Golf Club


Ghala Valley unterscheidet sich grundlegend von den beiden anderen Plätzen im Maskat. Der Platz ist ein beliebter Members Course welcher in einem Wadi (bezeichnet einen ausgetrockneten Flusslauf) platziert wurde. Ursprünglich wurde der Platz 1971 als sandiger Wüstenkurs von Bill Longmuir gebaut und 2010 wurden die ersten 9 Loch des neuen Platzes als Design der Firma Kitco eröffnet. Bis Ende 2012 waren die restlichen 9 Loch ebenfalls fertiggestellt. Der Farbkontrast der strahlend grünen Fairways und des rötlichen Gesteins erinnern etwas an dem zypriotischen Secret Valley Course. Auf dem Platz ist immer mit wechselnden Winden zu rechnen, was die Aufgabe nicht einfacher macht. Ein guter Start in die Runde gelingt mit guten Nerven und einem guten Course—Management. Par 72, 6.383m

18-Loch Platz

Eröffnet 1971

Länge: 6494 yards, Par: 72

Gästeinformation

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.
Ein Handicap ist erforderlich.

Karte

Klimadaten

Oman Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 23,7 24.8 27,4 32,1 36,6 38 38,1 37,6 36,1 33,9 29,6 25,9
Min. Temperatur (°C) 20,6 21,6 21,6 24,1 32,4 34,4 35,1 34,7 33,2 30,5 26,2 22,6
Niederschlag (mm) 60 29 41 6 11 4 2 10 15 2 13 52

Hotel Video

Hotel allgemein
5,0
Service im Hotel
4,5
Gastronomie
4,5
Lage und Umgebung
5,0
Preis-Leistungsverhältnis
5,0
Pflegezustand
5,0
Design / Lage
5,0

Feedback unserer Kunden zu dieser Reise:

nach oben

Agentur Login