Basisreise "Kalifornien - Pebble Beach"
(Frühbucherpreis bis 22.12.2017 für die ersten 6. Anmeldungen)

Wo der Pazifik auf den kalifornischen Strand trifft.

Hier gehts zur Ausschreibung:

Jeder Golfer muss einmal in seinem Leben "Pebble" gespielt haben. Es gibt nichts Besseres in der Gegenwart.

Kalifornien
grenzt nördlich an Oregon, östlich an Nevada und Arizona, südlich an Mexiko (Niederkalifornien), westlich an den pazifischen Ozean und hat ein Areal von 411.900 km² (größer als Deutschland). Mit dem Mount Whitney (4.418 Meter) liegt der höchste Berg der USA außerhalb Alaskas in Kalifornien. In etwa 100 Kilometer Entfernung befindet sich das Wüstengebiet Death Valley ("Tal des Todes") mit dem niedrigsten Punkt der USA, Badwater Point ist 85,5 Meter unter dem Meeresspiegel. Darüber hinaus gibt es in Kalifornien zahlreiche Naturparks und Strände unterschiedlichster Beschaffenheit. Zu den bekanntesten Parks zählt der Yosemite-Nationalpark. Entlang der Küste von Kalifornien warten viele solcher unberührten Landschaften, wo der Pazifik auf den kalifornischen Strand trifft. In Kalifornien ist es sehr warm und trocken, es herrscht subtropisches Klima.

San Francisco oder die "Golden City"
gehört zu den ausgezeichnetsten Metropolen dieser Welt. Bekannt für ihre wunderschönen viktorianischen Häuser, ihre traditionsreichen Cable Cars, malerische Küste und ihre unvergesslichen Wahrzeichnen The Golden Gate Bridge". San Francisco oder "The City" wie die Einheimische sagen bietet eine sensationelle kulinarische Szene von ausgeflippten Imbisswagen bis zu Sternerestaurants. Die Kulturszene ist auch sehr bekannt mit ihre Symphonieorchester, Ballett, Theater und Opern. Sie haben zahlreichen Möglichkeiten in die freie Natur zu bewegen. Dank unserer kleinen, exklusiven Reisegruppe mit nur 6 –10 Gästen, genießen Sie einen besonders persönlichen Service! Wir fahren mit dem eigenen Kleinbus, der uns während der ganzen Reise zur Verfügung steht.

Die Hotels

Fairmont San Francisco *****
1. Station | 3 Nächte

Das weltberühmte Fairmont San Francisco präsentiert ein äußerst beeindruckendes Bild des historischen San Francisco. Die Pracht des komplett renovierten Hotels bildet den perfekten Start unserer Golfreise. Das Fairmont Hotel liegt zentral und in unmittelbarer Nähe zum Bankenviertel, dem "Union Square" und der "Fisherman’s Wharf", und außerdem am einzigen Ort in San Francisco, an dem sich alle Linien der beliebten Straßenbahnen /Cable Cars) treffen. Das hoch oben auf dem Nob Hill gelegene Fairmont San Francisco sorgt mit dem Panoramablick auf Stadt und Bucht und mit einer unübertroffenen Melange aus Eleganz und erstklassigem Service für einen unvergesslichen Aufenthalt.

 

The Lodge at Pebble Beach *****
2. Station | 3 Nächte

Das Golfhotel The Lodge at Pebble Beach wird von einem der besten Golfpätze der Vereinigten Staaten umfasst. Der Pebble Beach Golf Course ist ein Links-Platz direkt am Strand mit 18 aufregenden und herausfordernden Löchern. Das Golfhotel The Lodge at Pebble Beach zeichnet sich vor allem durch den exzellenten Service und die geräumigen Zimmer aus. Ein Aufenthalt in der berühmten Lodge gehört zu den "Once-in-a-Lifetime-Erlebnissen". 161 Luxuszimmer bieten wahlweise den Ausblick auf den Ozean, den Golfplatz oder den wunderschönen Garten. Oder man entscheidet sich doch für die High-End-Variante. .

 

The Bacara Resort & Spa *****
3. Station | 2 Nächte

Neben dem Golfplatz Sandpiper heißt Sie dieses Resort in Santa Barbara mit herrlichem Blick aufs Meer, einem Außenpool und einem eigenen Restaurant willkommen. Alle Zimmer verfügen über eine eigene Terrasse mit Gartenblick. Alle Zimmer im Bacara Resort & Spa sind komfortabel eingerichtet und mit einer Sitzecke und einer Minibar ausgestattet. Bademäntel und Hausschuhe werden gestellt. Ob in den Restaurants im Bacara Resort & Spa oder im eigenen Bistrokönnen Sie die ungezwungene Atmosphäre der Anlage genießen. Ein Besuch der Innenstadt von Santa Barbara ist mit einer kurzen Anreise von nur 15 Minuten möglich.

 

Verlängerungsprogramm Los Cabos/Mexico

Einzigartige Farbkontraste auf traumhaften Golfplätzen!

Pueblo Bonito Pacifica Golf & Spa Resort *****
1. Station | 4 Nächte

 

An einem einsamen Strand in der exklusiven Wohnanlage Quivira Los Cabos gelegen, gilt das Pueblo Bonito Pacifica Golf & Spa Resort als eines der romantischsten "all inclusive" Resorts der Welt. Diese luxuriöse Anlage richtet sich ausschließlich an Erwachsene, die einen ruhigen Zufluchtsort am Meer suchen, nur wenige Schritte vom weitläufigen Pacific Strand und wenige Minuten von der Innenstadt von Cabo San Lucas entfernt. Das moderne Design und die elegante Einrichtung schaffen einen unvergesslichen Rahmen für einen entspannten Urlaub. Das Boutique Hotel mit seinen 201 Zimmern bietet eine hervorragende Küche, den Wellness orientierten Armonia Spa, private Strandprivilegien und einen exklusiven Zugang zum Jack Nicklaus Signature-Kurs Quivira Golf Club.

Presidio GC


Gott hat dieses Land geformt um ein Golfplatz zu werden. Ich folgte einfach der Natur - sagte John Lawson, Designer des ersten Kurses Presidio Golf Course. Die Löcher wurden auf einer Basis von Adobe Lehm, Gestein, Sand, oder eine Kombination aus allen drei Elementen konstruiert. Der frühe Presidio Golf Course war kurz, aber anspruchsvoll. Die Spieler wurden oft von den Schwierigkeitsgrad und natürliche Hindernisse überrascht. Presidio GC verlangt ein genaues Spiel aber auf ein langer Drive ist von Vorteil. Man muss mit den Gegebenheiten der Natur zurechtkommen. Starke Winde, plötzliche Böen, Regen und Nebel oder manchmal alles zusammen können uns hier auf einer Runde überraschen.

The Links at Spanish Bay


18-Loch – Par 72 – Designed von Robert Trent Jones Jr., Tom Watson und Sandy Tatum. The Links at Spanish Bay wurde von Robert Trent Jones Jr., Tom Watson und Sandy Tatum designt und ist ein Par 72 Golfplatz. Es ist wahrscheinlich einer der authentischsten schottischen Links Golfplätze, die man in den USA findet. Er ist besonders wegen den vielen Sanddünen einzigartig und ist eine perfekte Hommage an das traditionelle schottische Golf. Auf die unberührte Natur wird bei diesem Par 72 Golfplatz sehr viel Wert gelegt, denn sie macht den Platz so einzigartig. Sie werden einheimische Pflanzen und wunderschöne Vögel des Ozeans antreffen. Freuen sie sich auf ein einmaliges Golfspiel in der freien Natur.

Spyglass Hills


18-Loch – Par 72 – Designed von Robert Trent Jones Sr.. Spyglass Hills ist ein Par 72 Golfplatz und wurde von Robert Trent Jones Sr.. gestaltet. Der Golfplatz bietet zwei verschiedene Geländearten. Die ersten fünf Löcher führen durch Sanddünen am Meer und sind sehr anspruchsvoll. Die nachfolgenden 13 Löcher sind mit mächtigen Kiefern gesäumt, verfügen über große Fairways, abgestuften Grüns und künstlichen Wasserhindernissen. Der Spyglass Hills ist Teil der PGA Tour und zählt dort zu einem der schwierigsten Golfplätze.

Pebble Beach Golf Links


18 Loch – Par 72 – designed von Jack Neville und Douglas Grant. Der Pebble Beach Golf Links ist ein Par 72 und wurde von Jack Neville und Douglas Grant gestaltet. Er schmiegt sich am Meer Küste entlang und bietet einen offenen Blick entlang der kalifornischen Küste. Die direkt an den Klippen liegenden Fairways und die schwer zu lesenden Greens sind für die Besucher dieses Golfplatzes eine besondere Herausforderung. Pebble Beach Golf Links ist Gastgeber von mehreren prestigeträchtigen Turnieren, darunter die jährliche AT & T Pebble Beach Pro –Am und den fünf US- Open Championships. Ausgezeichnet wurde Pebble Beach als der beste öffentliche Golfplatz in Amerika von Golf Digest 2015/2016.

Sandpiper GC


Eine inspirierende Kombination aus Herausforderung und Schönheit erleben Sie auf dem Championship Sandpiper Golfkurs am Rand des Pazifischen Ozeans. Mit einem atemberaubenden Blick auf das Meer und die Berge nahezu von jeder Spielbahn, ist eine Golfrunde hier ein unvergessliches Erlebnis. Der Platz in Sandpiper benannt nach den Strandläufern wurde von Golf Digest als einer der Top 25 in den USA bewertet. Designed von William F. Bell eröffnete der Platz im Jahr 1972 eröffnet. Schöne wellige Fairways und Grüns erwarten uns im Stile eines Links Kurses. Auf über 7000 Yards, mit einem Slope von 75,1 fordert Sandpiper auch die Fähigkeiten der Profispieler heraus.

Cabo Sol Ocean Course


Ein weltberühmtes "Jack Nicklaus Signature Design" erstreckt sich über eine Meile entlang einer Küste aus schroffen Felsvorsprüngen und kilometerlangen Stränden. Diesen Championship-Course muß man zu den besen Golfplätzen der Welt zählen. Selbst Nicklaus lobt sein Meisterwerk, das er dort die "drei feinsten Finishing-Löcher im Golfsport" designt hat. Nicht umsonst gehört das 5. und 17. Loch derzeit laut "Golf Magazine" (Januar 2000) zu den "500 besten".


Quivira Golf Course


Der mehrfach, preisgekrönte Quivira Golf Club wurde als privater Golfclub für Besitzer und Gäste von Quivira Los Cabos und Pueblo Bonito Oceanfront Resorts & Spa gebaut. Designen durfte diesen Platz kein geringerer als Jack Nicklaus und das auf einem der vielleicht beeindrucktesten Grundstücke der Welt: Der Spitze der Baja-Halbinsel. Das Weltklasse-Layout bietet atemberaubende Aussichten und faszinierende "Klippenabschläge" auf sehr beindruckende Fairways. In einer Golfregion, die für ihre einzigartige Ozean-Wüsten-Bergkulisse bekannt ist, bietet Quivira mehr Strandausrichtung als jeder andere Platz in Los Cabos, mit Panoramablicken auf den Pazifischen Ozean von jedem Loch.

Karte

Klimadaten

Kalifornien Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 15 16 19 19 21 23 23 23 25 22 18 15
Min. Temperatur (°C) 10 11 11 13 16 18 18 19 19 16 12 10
Niederschlag (mm) 110 115 80 40 20 5 1 0 3 30 70 120

reguläre Termine

Termine Preis p.P. im DZ Bemerkung
12.04. - 20.04.2018 ab 7.290,00 € Frühbucherpreis bis 15.12.2017 (für die ersten 6 Anmeldungen)
12.04. - 20.04.2018 ab 7.790,00 € Mit allen Leistungen laut Ausschreibung lt. Ausschreibung
12.04. - 24.04.2018 ab 9.540,00 € mit der Verlängerung Los Cabos / Frühbucherpreis

LEISTUNGEN

LEISTUNGEN:

  • Premium-Gruppenreise persönlich begleitet duch Bounty Golf mit PGA Professional Jürgen Fritz
  • Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen sowie alle Transfers zu/von den Golfplätzen im eigenen Minibus 
  • 8 × Übernachtungen inkl. Frühstück in 5 Sterne-Hotels lt. Reiseprogramm
  • 5 × 18-Loch–Golfrunden auf folgenden Plätzen, Presidio GC, The Links at Spanish Bay, Spyglass Hills Golf Course, Pebble Beach Golf Links, Sandpiper GC 
  • Alle Golfrunden jeweils inkl. ½ Cart pro Peson
  • Reservierte Tee Times
  • Freier Zutritt zum 17-Mile-Drive

ANSCHLUSSPROGRAMM

(mit Pro ab 6 Personen):
  • Sämtliche Transfers
  • 4 ×"all inclusive" im Pueblo Bonito Pacifica Golf & Spa Resort *****
  • 2 × 18-Loch–Golfrunden auf folgenden Plätzen, Cabo Sol Ocean Course, Quivira Golf Course
  • Alle Golfrunden jeweils inkl. ½ Cart und Halfway mit Getränken pro Person
  • Reservierte Tee Times

 


 

Hier gehts zur Ausschreibung:

 


 

DONNERSTAG 12.04.2018 | 1. TAG
Abflug in Europa und Ankunft am Flughafen in San Francisco International, Begrüßung am Flughafen durch PGA-Professional Jürgen Fritz, Transfer zum Fairmont Hotel, Check-In, gemeinsames Abendessen.
 
FREITAG 13.04.2018 | 2. TAG
Frühstück. Transfer zum Golfplatz, 18-Loch-Golf runde im Presidio Golf Course. Nach der Golfrunde halbtägige Stadtrundfahrt "Highlights San Franciscos" Transfer zurück zum Hotel. Abends zur freien Verfügung.
 
SAMSTAG 14.04.2018 | 3. TAG
Frühstück. Tag zur Besichtigung von San Francisco. Abends zur freien Verfügung.
 
SONNTAG 15.04.2018 | 4. TAG
Frühstück. Check-Out. Transfer nach Monterey. Check-In im The Lodge at Pebble Beach. Im Anschluss 18-Loch-Golfrunde auf dem Spanisch Bay. Abends zur freien Verfügung.
 
MONTAG 16.04.2018 | 5. TAG
Frühstück. 18-Loch-Golfrunde auf Spyglass Hill GC. Abends zur freien Verfügung.
 
DIENSTAG 17.04.2018 | 6. TAG
Frühstück. 18-Loch-Golfrunde auf dem Pebble Beach GC. Abends zur freien Verfügung.
 
MITTWOCH 18.04.2018 | 7. TAG
Frühstück. Check-Out. Fahrt entlang des Highway No. 1 nach Santa Barbara. Check-In im Hotel The Bacara Resort & Spa. Abends zur freien Verfügung.
 
DONNERSTAG 19.04.2018 | 8. TAG
Frühstück. 18-Loch-Golfrunde auf dem Sandpiper GC. Abends zur freien Verfügung.
 
FREITAG 20.04.2018 | 9. TAG
Frühstück. Check-Out. Fahrt weiter über den Highway Nr. 1 nach Los Angeles/Flughafen. Heimflug oder Anschlussprogramm in Los Cabos: Check-In und 2-stündiger Flug nach Los Cabos Transfer und Check-In im Pueblo Bonito Pacifica Spa & Golf Resort. Abendessen in einem der Resort-Restaurants (all inclusive).
 
SAMSTAG 21.04.2018 | 10. TAG
Frühstück. Transfer zum Golfplatz. 18-Loch-Golf-Runde auf dem Cabo Sol Ocean Course. Besichtigung von Cabo San Luca. Abendessen in einem der Resort-Restaurants (all inclusive).
 
SONNTAG 22.04.2018 | 11. TAG
Frühstück. Tag zur freien Verfügung. Geniessen sie das wunderschöne 5-Sterne Pueblo Bonito Pacifica Spa & Golf Resort. Optional Tages-ausflug oder Golfrunde. Abendessen in einem der Resort-Restaurants (all inclusive).
 
MONTAG 23.04.2018 | 12. TAG
Frühstück. Transfer zum Golfplatz. 18-Loch-Golf-runde auf dem Quivira Golf Course. Abendessen in einem der Resort-Restaurants (all inclusive).
 
DIENSTAG 24.04.2018 | 13. TAG
Frühstück. Check-Out Transfer zum Flughafen/Los Cabos. Rückflug nach Europa


nach oben

Agentur Login