Thracian Cliffs Golf Resort

Hotel

Anfang 2011 eröffnete das 5-Sterne Resort Thracian Cliffs an Bulgariens nördlicher Schwarzmeerküste. Die Region, 60 Kilometer nördlich von Varna gelegen, wird mit nun insgesamt 3 Top-Plätzen bereits als Europas aufstrebende Golfdestination gehandelt.  Der von Gary Player designte Thracian Cliffs Golf Course ist Teil des neuen 5-Sterne Cliffs Golf Resort & Spa, das ebenfalls Anfang April eröffnet wurde.
Neben spektakulären Ausblicken über die steilen Kreidefelsen bietet das Resort seinen Gästen 159 großzügige Suiten, ein modernes Spa, einen Privatstrand, drei Restaurants sowie den dramatischen 18-Loch Signature Golfplatz. Thracian Cliffs ist Mitglied der Kap Kaliakra Golfplätze, einem Verbund von insgesamt drei Golfplätzen der Region.

 

Termine & Preise

Buchen Sie direkt Ihren gewünschten Reisezeitraum.

Unterkünfte

Golfplätze

Reiseverlauf

  • Thracian Cliffs ist spektakulär vom Layout und der Aussicht her. Allerdings sollten alle, die nicht 100% gerade spielen und die Bälle relativ gut treffen, viele Ersatzbälle mitbringen. Sehr schön ist BlackSea Rama, nicht so spektakulär, aber schönes Layout und gut zu spielen. Die Terrasse beim Clubhaus bietet einen super Blick aufs Schwarze Meer, kein Vergleich zum praktisch nicht vorhandenen Clubhouse im Thracian Cliff.
    mehr lesen
    Michael Wolfgang H. / 23.06.2019
  • Ein außergewöhnlich spektakulärer Platz.
    mehr lesen
    Robert T. / 17.10.2017
  • Hierher kommen wohl nur Golfer, die ein einmaliges Spielerlebnis in Traumkulisse erfahren möchten. Von jedem Loch auf den Klippen hat man fantastische Aussichten auf das Schwarze Meer bei sehr angenehmen milden Temperaturen. Die Natur um die Spielbahnen ist übersät mit Feld-,Wald-und Wiesenblummen und überall setzt der Klatschmohn rote Farbtupfen. Der Platz ist zu Recht als einer der besten der Welt beschrieben und lohnt den irrwitzigen Aufwand, einen Flug nach Varna zu bekommen. Das Resort ist relativ neu- seit 2011, während unseres Aufenthaltes Mitte März waren die Strandinstallationen und Boutiquen noch geschlossen. Die Appartments von Hillside und Marina sind sehr grosszügig konzipiert, es fehlt bei der Einrichtung an nichts. Das grosse, abwechslungsreiche Frühstücksbuffet befindet sich in einem der 3 Restaurants. Die Küche ist sehr gut. Es gibt auch ein marokkanisches Spa (Hamman, Whirrlpool, Massage-und Fitnessroom) elegant dunkel gehalten, jedoch leider ohne Innenpool, und die Aussenpools des Resorts sind zu dieser Jahreszeit noch zu kalt und bieten sich wegen der geringen Grösse auch nicht zum Schwimmen an. Nichtgolfer können sich einige Exkursionen an der Rezeption arrangieren lassen. Der Service ist sehr zuvorkommend!
    mehr lesen
    Oswald V. / 27.04.2016
  • Resort ist momentan in einem guten Zustand, wenn aber nicht angefangen wird die Mängel zu beseitigen, wird es in schnellster Zeit herunter gewirtschaftet - leider. Wir hatten das Glück im Marina Village zu wohnen, sehr gute Lage. Allerdings Hillsite ist weit weg von Restaurants und allem anderen. Geti Restaurant sehr gut aber teuer und kleine Portionen, Klubhaus und Oliva wenig Auswahl und mäßige Qualität. Frühstücksraum (Olivia) sehr laut!!! Die Anlage ist sehr abgelegen. BlackseaRama Platz und Klubhaus sehr gut, ebenso das Essen.. Lighthouse ist gut, aber nichts besonderes. Über den Strand kann ich keine Auskunft geben, da das Wetter einen Besuch nichtzugelassen hat, was schade war.
    mehr lesen
    Gabriele K. / 09.10.2015
  • Wir haben im July 2014 eine Golfreise in das Thracian Cliffs. gebucht. Unsere Erwartungen haben sich bestätigt und wir haben mit Thracian Cliffs einen unser bisher schönsten Golfplätze gespielt. Vielen Dank an das Team für die super beratung.
    mehr lesen
    Gaby M. / 28.07.2014

Bewertung

Unsere Gäste haben diese Reise mit 5,1 von 6 Punkten bewertet.
  • Hotel allgemein
    5,4
  • Service im Hotel
    5,1
  • Gastronomie
    4,3
  • Lage und Umgebung
    5,3
  • Preis-Leistungsverhältnis
    5,0
  • Die Golfplätze
    5,6