Borgo Egnazia

Das Borgo Egnazia befindet sich zwischen den Ruinen der alten römischen Stadt Egnazia und dem charmanten Dorf Savelletri und ist von jahrhunderte-alten Olivenbäumen umgeben. Der Golfplatz San Domenico ist genauso nahe wie das kristallklare Wasser der Adria-Küste. Von der Tradition der Region inspiriert, stellt das Borgo Egnazia ein wahres architektonisches Meisterwerk dar, das den Beginn eines unvergesslichen Italien-Urlaubs verspricht. Die zentrale Lage im Herzen Apuliens ist die perfekte Basis, das Umland zu entdecken. Besuchen Sie das Castel del Monte in Bari oder die bezaubernden Städtchen Ostuni und Alberobello, die versteckt im Itria-Tal liegen.
Das Fünf-Sterne-Golf und Spa-Resort ist das neue Juwel in Apulien und bereits bei den Leading Hotels of the World gelistet. Die einem apulischen Dorf nachempfundene Anlage besteht aus 63 Zimmern und Suiten im Haupthaus, 92 Unterkünften in den Townhouses mit ein bis zwei Schlafzimmern, die um eine Piazza herum verteilt liegen, sowie 28 luxuriösen Villen mit privaten Pools von bis zu 100m². 1.800 m² sind im Vair Spa Wellness und Beauty gewidmet. Der resorteigene 18-Loch-Golfplatz San Domenico Golf bietet von jedem Tee und Green uneingeschränkte Sicht auf die Adria.

 

Termine & Preise

Fragen Sie direkt Ihren gewünschten Reisezeitraum an.

 

Unterkünfte

Golfplätze

Reiseverlauf

  • Wir waren 1 Woche im Borgo Egnazia (zwei Golfer und zwei Nicht-Golfer) und es war wunderbar. Auch für uns Damen als Nicht-Golfer bietet das Hotel viele verschiedene Aktivitäten an (Fahrradtouren, Weinprobe, Beach, Spa...).
    mehr lesen
    Monika L. / 22.04.2016
  • Borgo Egnazia perfekt. Sauna Bereich zu klein, schlechte Trennung der Geschlechter. Indoorpool schlecht zu erreichen nur durch Aussengang, keine Verbindung zum SPA Bereich.
    mehr lesen
    Peter V. / 19.12.2016
  • Wunderschönes Hotel, im Stil einer maurischen Festung und doch ein dörflicher Charakter.Umgeben von Olivenhainen mit vielen uralten, knorrigen Bäumen. Hervorragender Service im Hotel und auch am Golfplatz ,dort waren Trolley und Bälle gratis. Der Platz ist sehr gut gepflegt und eine spielerische Herausforderung die meinem Mann, am vierten Spieltag auf Loch 1 (links und rechts Wasser und ein langer drive von Nöten ) derart in Bedrängnis brachte, dass zwar der Ball nach dem Abschlag optimal landete , mein Mann sich aber bei dem körperlichen Einsatz einen Wirbelbruch zuzog...... Wenn das ausgeheilt und ausgestanden ist sind wir nicht abgeneigt noch einmal nach Egnazia zu fahren , denn das waren wirklich hervorragende Preis-Leistungsbedingungen. Karin Laimer
    mehr lesen
    Karin L. / 17.12.2016
  • Die komplette Hotelanlage ist einzigartig und strahlt ein tolles Flair aus - hier fühlt man sich sehr wohl. Zu empfehlen sind vor allem die Zimmer oder Apartments im Il Borgo, dieser Bereich der Anlage ist wie ein kleines Dorf aufgebaut. Das Essen ist super, der Golfplatz ist auch sehr schön und direkt am Meer... Eine Fahrradtour, eine SPA Behandlung, ein Kochkurs, sowie eine Weinprobe in einem nahegelegenen Ort lohnt sich ebenfalls sehr. So erholt sind wir selten aus einem Urlaub wieder gekommen. Fazit: Wir freuen uns schon sehr auf unseren nächsten Aufenthalt im Borgo Egnazia. Einziger Nachteil: es gibt leider nur einen 18-Loch Golfplatz direkt am Hotel, der nächste Golfplatz befindet sich ca. 60 Min. Autofahrt entfernt…
    mehr lesen
    Oswald V. / 04.05.2016

Bewertung

Unsere Gäste haben diese Reise mit 5,2 von 6 Punkten bewertet.
  • Hotel allgemein
    5,8
  • Service im Hotel
    5,3
  • Gastronomie
    5,1
  • Lage und Umgebung
    4,6
  • Preis-Leistungsverhältnis
    5,3
  • Die Golfplätze
    5,2